Permanent Make Up

 

 

Die Vorteile von Permanent Make Up sind offensichtlich - Sie sehen sie

jedes Mal,wenn Sie den Spiegel blicken ! Ob Sie sich gerade beim

Sport ausgepowert haben, vom Regen erwischt wurden, in der Sonne

gebadet haben, im Schwimmbad oder in der Sauna waren oder

gerade aufgewacht sind: Mit Permanent Make Up sehen Sie jederzeit

einfach mühelos gut aus !

Wie das funktioniert ? Beim Permanent Make Up werden natürlich

wirkende Pigmente in die Haut eingelagert. So ist Permanent Make Up

absolut wasser- und wischfest - Cremes können ihm genau so wenig

anhaben wie Regen, Wind oder Schweißperlen.

 

Wie dauerhaft ist Permanent Make Up wirklich?

Permanent Make Up hält mehrere Jahre - die genaue Dauer hängt von

ihrer individuellen Hausstruktur, Ihrem Alter und Ihrer Lebensweise ab.

Verblassende Pigmente können Sie jederzeit auffrischen lassen.

 

Wie sicher ist die Behandlung?

Permanent Make Up mit amiea ist besonders sicher und sanft. Alle

amiea-Pigmentiererinnen arbeiten nach sehr strengen Hygiene- und

Sicherheitsstandards. Sie verwenden hochwertige, natürlich wirkende

Farben, deren Verträglichkeit in anspruchsvollen Allergietests geprüft

wurde. Vor der Behandlung führt Ihre Kosmetikerin bei Bedarf einen

Allergietest durch und ermittelt so, wie Ihre Haut auf die Behandlung

reagiert.

 

Wie schmerzhaft ist es?

Das persönliche Schmerzempfinden hängt davon ab, wie sensibel Ihre

Haut ist. Vor der Behandlung wird eine Salbe aufgetragen , die

ein mildes Betäubungsmittel enthält. Viele Frauen beschreiben das Gefühl

bei der Pigmentierung als leichtes Kribbeln.

 

Wie lange dauert die Behandlung?

Die gesamte Behandlung vom Beratungsgespräch über die Vorbereitung

bis hin zur Pigmentierung und abschließenden Nachpflege dauert zwischen

1 und 3 Stunden, je nachdem, für welche Anwendung Sie sich entscheiden.

Für ein perfektes, natürlich wirkendes und lang andauerndes Ergebnis

bedarf es 1-2 Nachbehandlungen innerhalb der folgenden 3 Monate.